wasmitwein: 1. Bonner Winzer-Slam

Freitag, 23. Juni 2017 - 19:30

Es gibt schon wieder eine Premiere zu vermelden: Wir laden Sie herzlich ein zum

1. Bonner Winzer-Slam - Fünf Winzer im Wettstreit um Ihr Wohl
 
Die Bonner Wein-Slams erreichen mit dem "Winzer-Slam" einen neuen Level. Entdecken Sie neue Weine, interessante Menschen und überraschende Perspektiven auf eines der ältesten Kulturgüter der Welt.
 
Während beim Bonner Wein-Slam Laien antreten und ihre Lieblingsweine präsentieren, verfolgt der Winzer-Slam einen etwas anderen Ansatz. Ziel ist hier die erleichterte Kontaktaufnahme zwischen Publikum und Winzern - eine Art "Winzer-Speeddating" also. Deshalb wird am Ende nicht wie beim Wein-Slam abgestimmt, sondern die Besucher geben denjenigen Winzern ihre Kontaktdaten, in deren Verteiler sie aufgenommen werden möchten und von denen sie mehr Informationen erfahren wollen.
 
Beim 1. Bonner Winzer-Slam lernen Sie fünf Winzer aus verschiedenen Regionen kennen. Vertreten sind dieses Mal der Mittelrhein und die Mosel. Fünf Winzer stellen sich mit einem besonderen Wein ihres Weingutes vor und erzählen von ihrem Ringen um das beste Produkt, ihrer Leidenschaft und den Höhen und Tiefen des Winzerdaseins.
 
Mit dabei sind:
 
Angelika und Jörg Belz, 
Kontrolliert ökologischer Weinbau Bruchhausen
Jan Matthias Klein, Staffelter Hof Kröv
Christoph Müller, Weingut Matthias Müller Spay
Felix Pieper, Weingut Pieper Königswinter
Martin Sturm, Weingut Sturm Leutesdorf
 
Da nur ein begrenztes Kontingent an Karten zur Verfügung steht, ist Eile geboten! Anmeldung und Buchung exklusiv über diesen Link
 
Wann: Freitag, 23. Juni 2017
Ort: podium 49, Schloßstraße 49, 53115 Bonn
Dauer: 19.30 bis 22.30 Uhr
Kosten: 25 Euro (ermäßigt 19 Euro)

Die Idee zum Bonner Winzer-Slam hatte Dr. Andreas Archut, der den Event auch moderieren wird. Er ist gelernter Chemiker, hauptberuflich Pressesprecher und ganz nebenbei anerkannter Berater für deutschen Wein und veranstaltet Weinseminare und -events für jedermann. Weitere Informationen unter: http://www.wasmitwein.de.

 

Mehr Informationen: